Wenn Sie Software den Großteil der Arbeit für Sie erledigen lassen, ist Microsoft Fotos wahrscheinlich der einfachste Weg, um Bilder von Ihrem Telefon auf Ihren Computer zu bringen. Fotos ist wahrscheinlich bereits auf Ihrem PC installiert und ist super einfach zu bedienen. Und wenn es nicht auf Ihrem PC ist, können Sie es kostenlos aus dem Microsoft Store (der auf Ihrem Computer, nicht mit dem anderen Microsoft Store verwechselt werden). Nachdem Sie Ihre Fotos ausgewählt haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eines der ausgewählten Bilder, und wählen Sie dann den Befehl ”Kopieren” (Sie können auch einfach Strg+C drücken). Wenn Sie Fotos verschieben möchten, anstatt sie zu kopieren (wodurch sie vom Telefon entfernt werden), verwenden Sie stattdessen den Befehl ”Ausschneiden”. Heutzutage gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, Bilder von einem Handy auf einen Laptop zu importieren. Einige dieser Methoden erfordern nur ein paar Berührungen auf einer Vielzahl von Smartphone-Apps; andere sind etwas mehr involviert. Sie werden feststellen, dass die Prozesse ein wenig unterschiedlich sind, je nachdem, ob Sie ein Android- oder iOS-Smartphone verwenden und ob Sie einen Windows- oder iOS-Laptop verwenden. Schritt 7: Um Fotos zu übertragen, öffnen Sie Google Drive (und Google Fotos) auf Ihrem PC, melden Sie sich mit der gleichen ID an, die Sie auf Ihrem Telefon haben, und laden Sie fotos dann manuell auf Ihren PC herunter. Schritt 5: Wie für Google Fotos, es synchronisiert automatisch Ihre Fotos mit der Cloud. Sie können auch hier die Option Wi-Fi wählen. Eine Gruppe ehemaliger Microsoft-Ingenieure, die zufällig Foto-Enthusiasten sind, hat sich zusammengetan und Mylio erschaffen. Der Dienst, der als ”Speicherorganisator” abgerechnet wird, ermöglicht es mobilen Benutzern, ihre Fotos kostenlos zu sichern.

Mylio ermöglicht die Synchronisierung von bis zu 12 Android- oder iOS-Geräten und bietet fotobearbeitung im Gerät sowie die Möglichkeit, mit JPEG-, TIFF-, PNG- und RAW-Dateien zu arbeiten. Das Konzept hinter Mylio ähnelt Google Fotos, aber während letzteres auf Gelegenheitsfotografen abzielt, scheint Mylio sich auf Enthusiasten zu verneigen. Wir denken, dass Google Fotos mehr Funktionen für tägliche Aufnahmen bietet, aber wenn Sie mit hochwertigen Dateien arbeiten, ist Mylio ein großartiger Begleiter von Google Fotos. Es gibt keinen Mangel an Möglichkeiten, Ihre Bilder automatisch in der Cloud zu sichern (und sie dann aus der Cloud auf Ihren PC zu verschieben), aber das ist nicht das, worüber wir hier sprechen.

Meny