Wenn Sie eine Story vom Konto einer anderen Person wünschen – und einige Fotografen teilen auf diese Weise gezielt Bilder für die Verwendung als Hintergrundbild – können Sie sie speichern, indem Sie einen Screenshot erstellen. Der Trick, um einen Finger auf dem Bildschirm zu halten, während Sie dies tun, um die Instagram-Benutzeroberfläche zu entfernen und einen sauberen Schuss zu erhalten. Tippen und halten Sie einfach irgendwo auf dem Bildschirm, so dass das Overlay verblasst, was auch die Geschichte anhält, so dass Sie Zeit haben, den Screenshot zu machen. Halten Sie mit einem kleinen Finger Yoga den Finger gedrückt, während Sie den Screenshot machen, sei es durch Drücken der Lautstärke und Sperren eines iPhone X, der Power- und Home-Tasten auf einem Samsung Galaxy oder Power und Lautstärke auf einem Google Pixel. Es gibt mehrere Websites, die es Ihnen ermöglichen, Instagram-Fotos herunterzuladen, aber sie sind alle nicht autorisiert, und viele haben skizzenhafte Anzeigen. Plus, Sie können möglicherweise Malware und andere zwielichtige Tricks haben. Beachten Sie, dass sich die URL in der Adressleiste von Chrome geändert hat. Anstatt den Instagram-Benutzernamen der Person zu sagen, wird es nun sagen, instagram.com/p/#########. Laden Sie 4K Stogram auf Ihren Computer herunter und installieren Sie es, öffnen Sie das Programm und geben Sie dann einen Instagram-Benutzernamen, Hashtag oder Speicherort in die Suchleiste ein. Klicken Sie auf Abonnieren, und das Programm sucht und beginnt automatisch mit dem Herunterladen von allem, was es findet – Sie finden die Bilder, die sich im 4K-Stogramm-Ordner in Ihrem Computer in Unterordnern für jede von Ihnen eingegebene Suche stapeln. Es ist einfach, Fotos auf Instagram zu bearbeiten und hochzuladen, aber es kann schwierig sein, diese Fotos auf Ihrem Telefon oder Computer zu speichern.

Dies kann ein Problem sein, wenn Sie planen, Ihr Konto zu löschen und Kopien Ihrer Bilder benötigen oder einfach Ihre Bilder drucken möchten. Wenn Sie Backups aller Ihrer Instagram-Aufnahmen wünschen, erfahren Sie hier, wie Sie Bilder von Instagram auf Ihrem Handy und Ihrem Computer speichern. Instagram bietet keine native Methode, um einzelne Bilder aus Ihrem Feed herunterzuladen, aber es ermöglicht Ihnen, den gesamten Verlauf Ihres Kontos herunterzuladen, einschließlich aller Fotos und Videos, die Sie als Beiträge oder Geschichten hochgeladen haben. Dies, die einzige ”offizielle” Möglichkeit, Ihre Sachen herunterzuladen, wurde aufgrund von Datenschutzbedenken nach Kontroversen bei der Muttergesellschaft Facebook eingeführt, und es bietet Ihnen einen Link, um Ihre Daten herunterzuladen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Instagram-Fotos zu speichern, auf die Sie später verweisen möchten. Aber wenn Sie eine JPG-Version mit voller Auflösung herunterladen möchten, und es ist nicht Ihr Konto, wird es viel schwieriger. Instagram macht es viel einfacher, Ihre eigenen Geschichten herunterzuladen – das Bild oder Video plus alle Aufkleber oder Texte, die Sie überlagert haben. Klicken Sie einfach auf die drei vertikalen Punkte unten rechts in der Story und wählen Sie ”Foto speichern”.

Sie können alte Geschichten finden, indem Sie zu Ihrem Profil gehen, auf das Menü-Symbol klicken und `Archiv` auswählen. (Siehe unseren Leitfaden zur Verwendung von Instagram Stories hier.) So können Sie es in Ihre eigenen Hände nehmen, und herausfinden, wie man in voller Auflösung Instagram-Fotos herunterladen – zum Beispiel, Anfang dieser Woche wollte ich ein Foto von meiner Katze, die ich vor Jahren auf ein Neuheitskonto hochgeladen (ich hatte seitdem das Originalbild verloren). Wenn Sie mehr als ein Bild gleichzeitig herunterladen möchten, sind Sie auf die Verwendung von Software von Drittanbietern beschränkt, wobei 4K Stogramm und Save-o-gramm zwei der am häufigsten verwendeten sind.

Meny